Dienstag, 7. August 2012

Umperlter Kuhlschrankmagnet

Pin It Now! Hier mal ein Versuch einen Kühlschrankmagneten zu verschönern bzw. zu "pimpen" wie es Neu-Deutsch heist.
Zuerst habe ich einen normalen Flip-Chart-Magneten mit ein bisschen Alufolie umwickelt und dann umperlt.
Die Rückseite war ein bisschen "fummelig" da die Perlen festsitzen müssen damit sie beim Abziehen des Magneten nicht abgehen, aber auf der anderen Seite durften die Perlen nicht zu weit überstehen, damit die Magnetkraft nicht beeinträchtigt wird.







Arbeitszeit: ca. 3 Stunden (für den ersten), jetzt ca. 0,5 h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen